Juroren

Juryleiter:

web_becker Adalbert Becker Ab 1994 aktiver Videofilmer und aktives BDFA Mitglied Von 2000 bis 2007 Schriftführer im Landesverband Film + Video Bayern e.V. (LFVB) Ab 2000 als Juror und Juryleiter bei Bayerischen Landeswettbewerben in Franken, Ostbayern und Südbayern / Schwaben und Bundeswettbewerben wie Sport + Lokales, Dokumentation, Tier + Naturfilm und Familiade 2004 im Technikteam als Ausrichter der UNICA 2004 in Bayern in Veitshöchheim bei Würzburg Mit Barbara Bernauer Ausrichter der 27. Bayerischen Filmfestspiele (BAF) vom 31.3. bis 2.4.2006 in Sankt Wolfgang Obb. Ab 2007 Referat Mitgliederverwaltung Landesverband Film + Video Bayern e.V. (LFVB) Ab 2009 BDFA Referat Mitgliederverwaltung Mit Barbara Bernauer Ausrichter der 79. DAFF 2011 in St. Wolfgang Ab Okt. 2012 Regionsleiter Oberbayern / Schwaben Ab 2014 mit Barbara Bernauer Ausrichter BFF Lokales in Dorfen

 

JurorInnen:

web_agi Agi Fleischmann Agi Fleischmann
Von Beruf bin ich Verwaltungsangestellte.
Zum BDFA kam ich durch meinen Ehemann mit dem ich seit 1979 filme.
Die Filme: Melanie, der Prinzipal, Jonas und ein Tag bei der Löwenfamilie gingen bis zur DAFF.
Seit 2000 Jurorin bei verschiedenen Landes- und Bundesfilmwettbewerben.
2004 im Organisationsteam der UNICA 2004 in Bayern (Veitshöchheim).
Seit 2006 Juryreferentin des Landesverbandes Bayern und seit Oktober 2010
2. Vorsitzende und Vizepräsidentin des BDFA Bayern und Jugendreferentin.
Thomas Schulz zuschnitt Thomas Schulz Ich wurde am 19.02.1965 in Ebern geboren und lebe in Gerach, Landkreis Bamberg. Meine ersten fotografischen Erfahrungen habe ich mit einer Roleiflex SL35E in den 80iger Jahren gemacht. Als sich dann Video immer breiter machte löste es bei mir das Standbild ab und 1994 trat ich dem Film und Videoclub Bamberg und damit verbunden auch dem BDFA bei. Seit 1999 bin ich als Juror tätig und freue mich bis heute über jeden Einsatz.
Zu meinen filmischen Aktivitäten zählen Mehrkameraproduktionen von Theatern und Veranstaltungen in Liveschnitt und Postproduktion sowie Imagefilme, welche neben meiner Anstellung als Elektrotechniker entstehen.
web_korte Renate Korte  Steuerfachangestellte Schatzmeisterin BDFA Bayern Mitgliederverwaltung BDFA Bayern Einsatz als Jurorin im Landesverband Film + Video Bayern e.V.
web_liebenstein Jürgen Liebenstein  Selbständiger Programmierer aus Landshut geboren 1962 in München. Seit 1992 Filmer und Mitglied im Film- und Videoclub Landshut VHS. In Juries tätig seit 1997 auf Landes- und auf Bundesebene. Mitorganisator der vierzehn „Jugend Filmt“-Wettbewerbe in Landshut sowie bei vielen Festivals im LFVB und BDFA, darunter viele DAFFs und die UNICA in Veitshöchheim 2004. Bestens bekannt für die Publikumswertung und für Musikvideos.
heinig_frank Frank Heinig  Regie- und Kamerastudium an der „Hochschule für Fernsehen und Film München“.
• Mitarbeit bei Kamera und Kameramann für Trickaufnahmen bei den preisgekrönten Filmeproduktionen „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“
• Produzent für Serien-Produktionen des „Bayerischen Fernsehen“ und der „Deutschen Welle“
• 1984 – 1991: Geschäftsführer von „Motion-Control-München“, Firma für optische Special Effects.
• 1991 – 2009: Geschäftsführer der „Ulfrafilm“ – Film-Produktion in München
• 1985 – bis Heute: Kameramann
1990 – Heute: Dozent an der „Deutschen Journalistenschule“ sowie „Macromedia GmbH“

 

Nominierungsgremium:

Leitung:

  • Reiner Urban
  • Agi Fleischmann
  • Adalbert Becker
  • Renate Korte

Jurybestimmungen des BDFA